TRAUMREISE

„TRAUMREISE - 
Eine musikalische Phantasiereise 

Pünktlich vor Weihnachten erschien das neue 35 Seiten umfassende Kinderliederbuch „Traumreise – Eine musikalische Phantasiereise für Kinder“ von Julia & Claudia Mann. Das Buch mit Audio-Download wurde am 2. Dezember erstmals offiziell der Öffentlichkeit in RAUMdurchKUNST präsentiert und liegt jetzt mit Hörbeispielen in unseren Räumen aus. 


Das Buch erscheint im Eigenverlag und enthält 14 Gute-Nacht Lieder und Erzählungen, gesungen und gelesen von Julia Mann und Yvonne Fontane (Klavier). Die Künstlerin, Claudia Mann, hat das Werk mit kraftvoll farbigen Zeichnungen in Mischtechnik liebevoll illustriert. Die Lieder greifen traditionelle und neuere Werke des Kinderliedgutes auf, darunter auch das bekannte Abendlied „Weißt Du wieviel Sternlein stehen“ oder „Das Blümelein“. 

Die kindliche Betrachtung der Dinge und ihre Bedeutung für uns Erwachsene wird durch dieses Buch in den Mittelpunkt gerückt. Die Fähigkeit der Kinder, mit unbekümmerter Neugier und Offenheit die Welt zu erleben und zu erfinden, ist eine der SICHT_weisen, die angesichts der Sorge um drängende Realität in den Hintergrund treten. Durch gemeinsame Momente mit Gesang und Musik verschaffen wir uns und unseren Kindern wertvolle Erinnerungen.

Gesungen von Julia Mann und feinsinnig arrangiert und eingespielt von Yvonne Fontane ist daraus ein Werk entstanden, das einen die emotionale Wärme eines Kinderzimmers am Abend spüren lässt und durch die Nähe der Stimme und die harmonische Begleitung des Klaviers Eltern und Kindern den unmittelbaren Zugang zur Musik öffnet.

Die in Reimen gefassten Liedtexte sind in Verbindung mit den klaren musikalischen Strukturen der Klavierbegleitung leicht zu merken und vermitteln Sicherheit und Vertrautheit. In einfachen Melodien, spannenden Geschichten und Rätseln unternehmen Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter mit ihren Eltern Phantasiereisen rund um das Schlafengehen. 

Claudia und Julia Mann

Die Ideengeberin, Ärztin und angehende Kinderärztin, Julia Mann, hat gemeinsam mit der Illustratorin, ihrer Mutter Claudia Mann, das Konzept für Buch und Musik auch vor dem Hintergrund entwickelt, dass Gedichte, Lieder und Geschichten, die in der Kindheit gelernt werden, nicht nur beruhigen, sondern auch Energiezentren für’s Leben schaffen. Wenn Text, Bild, Musik und das gemeinsame Singen zusammenkommen, werden emotionale Verbindungen geknüpft, die tief im Langzeitgedächtnis verankert bleiben und Gefühle der kindlichen Geborgenheit als Quelle für Erneuerung, Innovationskraft und letztlich Optimismus in eine hoffnungsfrohe Zukunft auch im späteren Leben wieder wachrufen können. 

Das Buch wird exklusiv bei RAUMdurchKUNST erhältlich sein. Begleitend gibt es für das Kinderzimmer auch Poster und Mitbringsel mit Motiven aus dem Buch zu kaufen.